Wir über Uns

Das Strandcafé ist Teil des Grethergeländes im Mietshäuser Syndikat und wird selbstverwaltet und konsensorientiert betrieben. Es ist BewohnerInnentreff, Plenumsort und Treffpunkt von ganz unterschiedlichen Menschen. Hier soll ein „FreiRaum“ sein für politische, kulturelle und unkommerzielle Veranstaltungen und wir freuen uns, wenn er lebendig gemacht wird. Finanzielle Unterstützung oder Ideen und Mitgestaltungsimpulse sind dem Café willkommen.

Wir unterstützen Kooperativen, die nach sozialen und ökologischen Grundsätzen wirtschaften und sich für faire Lebens- und Arbeitsbedingungen einsetzen. Unsere Produkte sind überwiegend aus biologischem Anbau.
Wir wollen ein offener Ort für alle sein, ohne Konsumzwang; wer mehr zahlen kann, unterstützt damit den Fortbestand des Cafés.