Archiv für den Tag: 8. März 2018

Vorstellung des neuen KOSMOPROLET von La Banda Vaga

Am Freitag, den 9. März um 18:00 Uhr im Strandcafé (Adlerstr. 12) stellt La Banda Vaga die 5. Ausgabe des Kosmoprolets vor.
Es wird zunächst eine generelle Einführung in das Magazin geben und anschließend einen Vortrag von zu den materiellen und historischen Grundlagen des Islamismus.

Kosmoprolet ist eine Assoziation antiautoritär kommunistischer Gruppen. Seit 2007 geben wir in loser Folge die gleichnamige Zeitschrift heraus, um mit Leuten in Austausch zu treten, die sowohl die ausgetretenen Pfade des linken Aktivismus als auch die Studierzimmer des Seminarmarxismus verlassen wollen. Die Zeitschrift soll ein kollektiver Organisator sein, der zur Entstehung eines sozialrevolutionären Pols beiträgt. In ihr untersuchen wir den Zustand des globalen Kapitalismus im Hinblick auf seine Aufhebung. Das Verhalten der Klasse und die Dynamik von sozialen Kämpfen stehen deshalb im Zentrum unseres Interesses.

Herausgegeben wird die numehr 5. Ausgabe von den Gruppen
Eiszeit (Schweiz), Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft (Berlin), Kosmoprolet Hamburg (Hamburg), La Banda Vaga (Freiburg), Surplus Club (Frankfurt)